Schaufenster-Porträt: Milan Peschel 6. Mai 2019 – Veröffentlicht in: Aktuelles

Einar & Bert stellt Künstler*innen vor, die ihre Arbeiten im Schaufenster präsentieren und mit passenden Büchern kombinieren. Im Mai und Juni zeigen wir die farbenfrohen Arbeiten des Schauspielers und Regisseurs Milan Peschel

Milan Peschel, geboren 1968 in Berlin, wurde von 1984-1986 an der Deutschen Staatsoper Berlin zum Theatertischler ausgebildet und war anschließend als Bühnentechniker tätig. Nach seinem Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin war er für lange Zeit Ensemblemitglied an der Volksbühne Berlin. 2011 gewann Milan Peschel den Bayerischen Filmpreis sowie den Deutschen Filmpreis 2012 für seine Darstellung des krebskranken Frank Lange in Andreas Dresens Film „Halt auf freier Strecke“.

Bildwerke von Milan Peschel 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

Künstlerpause

 

 

 

 

 

 


SERIE Schaufenster-Porträt

Zuvor:

#11 Tanya Akhmetgalieva, Visuelle Künstlerin
#10 Benita Suchodrev, Fotografin
#09 Roland Schimmelpfennig, Dramatiker
#08 Johannes Weilandt, Bühnenbildner
#07 Katja Pech, Bühnenbildnerin
#06 Kim Scharnitzky, Bühnenbildnerin
#05 Dorothee Hübner, Grafikdesginerin
#04 Susi Wirth, Schauspielerin
#03 Phillip Preuss, Regisseur
#02 Angela Lubic, Bildende Künstlerin
#01 Florian Hauer, Illustrator

 

Foto © Einar&Bert

Das Berliner Theatertreffen 2019 »