Tanz Körper Politik Texte zur zeitgenössischen Tanzgeschichte

von Johannes Odenthal

, ,

Schlagwörter: ,

14,00  inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Seit den neunziger Jahren haben die Themen Körper, Bewegung und Performance nicht nur die künstlerische Produktion im Tanz, im Theater, aber auch in der Bildenden Kunst und den Medien nachhaltig verändert. Sie haben auch die kulturwissenschaftlichen und historischen Diskurse geprägt. In ausgewählten Interviews und Essays reflektiert der Kunsthistoriker und Journalist Johannes Odenthal diese Entwicklung der letzten zwanzig Jahre. Die einzelnen Texte stehen in einem kulturpolitischen Zusammenhang, der sich in zwei Schlüsselthemen der letzten Jahrzehnte manifestiert. Erstens in einer Neubewertung des Körpers als Medium der Wissensproduktion und damit auch der Kunst. Und zweitens in dem radikalen Neudenken kultureller Identitäten durch Migration und Interkulturalität. Neben Interviews mit Heiner Müller, William Forsythe, Gerhard Bohner, Ismael Ivo, Koffi Kôkô oder Kazuo Ohno stehen Essays zum zeitgenössischen Tanz und zu aktuellen kulturpolitischen Themen.

Artikelnummer 00100
Gewicht 0.293 kg
Autor Johannes Odenthal
Produkt-Sprache Deutsch
Seiten 172
Größe 140 x 240 mm
ISBN 978-3-943881-16-5
Medium Bücher
Format Taschenbuch
Verlag Theater der Zeit
Erscheinungsjahr 2012

Copyright © 2018 - Einar & Bert