Spielraum.Stadtraum: Fokus Schultheater 09

von Bundesverband Theater in Schulen e.V

Herausgegeben von Edition Körber

14,00  inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

4 vorrätig

Zeitgenössische Theatermacher kündigen den Pakt zwischen den Zuschauern im Parkett und den Darstellern auf der Bühne und verlagern ihre Inszenierungen auf Straßen und Plätze. Sie spielen mit dem städtischen Raum – und mit der Erwartungshaltung der Zuschauer: Das Theater geht den Menschen ganz wörtlich nah.

Damit bietet das ’site specific theatre‘ auch für das Schultheater interessante Möglichkeiten. Mit seiner Fülle an Menschen, Lebens- und Verhaltensweisen schafft der städtische Raum spezifische Spielanreize für Jugendliche: Das Aufeinandertreffen von Formen der Selbstinszenierung mit einer vermeintlich nicht theatralen Öffentlichkeit gibt den Impuls, die eigene Rolle in gesellschaftlichen Diskursen zu hinterfragen.

Im neunten Band der Reihe ‚Fokus Schultheater‘ nähern sich Marie-Luise Lange und Patrick Primavesi mit wissenschaftlichen Beiträgen dem Thema von der bildenden Kunst und vom Theater her. Eine Fülle praktischer Beispiele und eine DVD mit Spielvorlagen machen den Band zu einem unverzichtbaren Arbeitsmittel für alle Spielleiter und Theaterlehrer

Gewicht 0.324 kg
Autor Bundesverband Theater in Schulen e.V
Herausgeber Edition Körber
Produkt-Sprache
Seiten 108
ISBN 978-3896841889
Medium
Produkt-Typ Zeitschrift
Verlag Edition Körber
Erscheinungsjahr 2010

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Copyright © 2022 - Einar & Bert