Schweiz

8,00  inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

„Hurra! Jetzt gibt es auch in der Schweiz ein Theatertreffen.“ Als der Zürcher Autor Armin Kerber diesen Satz im Vorfeld des 1. Schweizer Theatertreffens 2014 schrieb, fragten sich viele, was das soll, dieses Theatertreffen. Eine Leistungsschau? Ein weiteres Festival? Nein, eines der ungewöhnlichsten nationalen Theatertreffen, die es gibt. So viel ist nach drei Jahren und zwei Durchgängen klar. Denn mit den eingeladenen Produktionen aus dem Tessin, der Romandie, der rätoromanischen Schweiz und der Deutschschweiz treffen hier Szenen aufeinander, die zuvor nicht viel voneinander wussten und deren künstlerische Handschriften sehr unterschiedlich sind.Anlässlich des 3. Schweizer Theatertreffen in Genf im Mai 2016 gibt Theater der Zeit in Zusammenarbeit mit dem Verein Schweizer Theatertreffen in diesem Spezial Einblick in die einzigartige Vielfalt der Schweizer Szene, stellt prägende Künstler vor, analysiert die Eigenarten der drei Sprachregionen und beschreibt damit ein Land, dass künstlerisch begonnen hat, den Begriff der Diversität mit Leben zu füllen.
Artikelnummer 00403
Gewicht 0.229 kg
Produkt-Sprache Deutsch, Français
Seiten 56
Größe 210 x 280 mm
ISBN 978-3-95749-070-4
Medium Zeitschriften
Verlag Theater der Zeit
Erscheinungsjahr 2016

Copyright © 2018 - Einar & Bert