Sasha Waltz Installationen, Objekte, Performances

Herausgegeben von Christiane Riedel, Yoreme Waltz, Peter Weibel, Nike Bätzner, Angela Lammert, Yoreme Waltz, Fabian Offert, Michael Hübl, Christiane Riedel, Harriet von Froreich, Rüdiger Schaper

, , , , ,

45,00  inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Sasha Waltz (*1963 in Karlsruhe) ist eine Pionierin der »installativen Wende«. Sie entwickelt den Installationsbegriff weiter: Tanz wird zur Installation und Installation zur Handlung. Im Ausstellungsraum bewegt sich der Betrachter auf der »Bühne« durch das Geschehen, er ist deren Teil und bestimmt selbst die Distanz zum Geschehen beziehungsweise zum Objekt. Die Übergänge zwischen Aufführung und Ausstellung sind fließend. Dies ist das neue Signum von Sasha Waltz.Der Band dokumentiert eine Ausstellung der Künstlerin am ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe, in der große Installationen das Zentrum bilden. Ergänzt wird dies durch zahlreiche kleinere Installationen und Objekte, noch nie gezeigte Dokumente und Archivmaterialien sowie ein umfangreiches Performanceprogramm, dem Musik von Komponisten wie Jonathan Bepler, Pascal Dusapin und Hans Peter Kuhn sowie Henry Purcell und Franz Schubert zugrunde liegt.

Artikelnummer 00117
Gewicht 2.117 kg
Herausgeber Christiane Riedel, Yoreme Waltz, Peter Weibel, Nike Bätzner, Angela Lammert, Yoreme Waltz, Fabian Offert, Michael Hübl, Christiane Riedel, Harriet von Froreich, Rüdiger Schaper
Produkt-Sprache Deutsch, English
Seiten 368
Abbildungen 240
Größe 255 x 281 mm
ISBN 978-3-7757-3800-2
Medium Bücher
Format Broschur
Verlag Hatje Cantz
Erscheinungsjahr 2014

Copyright © 2018 - Einar & Bert