Rausch und Kontrolle Loomis fotografiert Castorf

40,00  inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Exklusiv erhältlich bei Einar & Bert Theaterbuchhandlung / Stagebooks.shop

Just Loomis, Fotograf aus Los Angeles, belichtet Frank Castorfs Inszenierungen „Der Spieler“, „Baumeister Solness“, „Die Brüder Karamasow“, „Judith“ und „Faust“. Die großen fünf – entstanden zwischen 2011 und 2017 – sind in der Fotografie von Just Loomis vor allem eins: Arbeit und Fest. Sie bilden den Realismus der Straße, der Bestandteil des Theaters ist, weil er vor der Bühne nicht Halt macht, ab, wie Geschwindigkeit und Überlagerung des Alltags, wie Strapaze, Überdehnung und Entzehrrung, Angst, Ekstase, Lust und Geometrie.

Den Goldenen Schnitt einer Castorf-Inszenierung, den Heiner Müller an der Volksbühne bemerkt hat, reflektieren Loomis‘ Bilder brachial wie Splitter einer Spiegels. Dass Schönheit einen subversiven Hintergrund hat, dass Anarchie und Subversion in ihrer Darstellung konkrete Inszenierung sind, dass diese Inszenierung Rausch und Kontrolle ist, zeigen Loomis‘ Potraits des Ensembles, das eins besser kann als alles andere und alle anderen: spielen.
– Thomas Martin (Dramaturg)

Sample page © Just Loomis

Sample page © Just Loomis

Gewicht 0.885 kg
Autor Just Loomis
Produkt-Sprache Deutsch, English
Seiten 176
Größe 30 x 20 cm
Medium Bücher
Format Paperback
Erscheinungsjahr 2017

Copyright © 2018 - Einar & Bert