Objekte.Figuren Fokus Schultheater 07

von Bundesverband Theater in Schulen e.V

Herausgegeben von Edition Körber

14,00  inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

1 vorrätig

In den letzten Jahren nehmen das Objekt-, Figuren- und Bildertheater sowie das mediale Spiel einen zunehmend größeren Raum in der Theaterlandschaft ein. Dieses »Theater der Dinge« sprengt die üblichen Theaterdimensionen, indem es ungewöhnliche Materialien und Formen präsentiert, in unkonventionellen (Bühnen-)Räumen stattfindet und die Dinge eine eigene Bildsprache sprechen lässt. Es entfaltet ein vieldeutiges Spiel mit Gegenständen, Körpern und Requisiten. Dabei geht von der Mobilität der Dinge eine besondere Faszination aus: Mechanisches wird emotional aufgeladen und von den Zuschauern als magisch erlebt.

Auch das Schultheater fragt nach den ästhetischen und pädagogischen Chancen, die das Spiel mit Objekten bietet, stellt die traditionellen Begriffe von Subjekt und Objekt des Spiels zur Diskussion und belegt die Traditionsgängigkeit des Puppen oder Objekttheaters.

Die theoretischen Ausführungen der Theaterwissenschaftler Enno Podehl und David Reuter werden durch praktische Beispiele, Spielvorlagen und Aufführungen des Schultheater-Festivals auf DVD ergänzt.

Gewicht 0.371 kg
Autor Bundesverband Theater in Schulen e.V
Herausgeber Edition Körber
Produkt-Sprache
Seiten 112
ISBN 978-3-89684-186-5
Medium
Produkt-Typ Zeitschrift
Verlag Edition Körber
Erscheinungsjahr 2008

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Copyright © 2022 - Einar & Bert