Michael Clark

Herausgegeben von Suzanne Cotter, Michael Bracewell,

, , , , ,

58,00  inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Die erste Monographie über diesen bedeutenden Künstler.

Michael Clark ist Tänzer und Choreograf und arbeitet mit Designern, Künstlern und Musikern im Herzen der britischen Post-Punk-Szene zusammen. Clark wurde 1962 in Schottland geboren und begann im Alter von vier Jahren mit dem traditionellen schottischen Tanz. 1975 verließ er sein Zuhause, um an der Royal Ballet School in London zu studieren. Am letzten Schultag wurde er mit dem Ursula Moreton Choreographic Award ausgezeichnet. 1979 wechselte er zu Ballet Rambert und arbeitete hauptsächlich mit Richard Alston zusammen. Die Teilnahme an einer Sommerschule mit Merce Cunningham und John Cage führte Clark dazu, mit Karole Armitage in New York zu arbeiten. In der Folge gründete er 1984 seine eigene Tanzkompanie, in der er in den letzten 25 Jahren mehr als 40 Werke veröffentlichte oder kreierte. Im Jahr 2005 wurde Michael Clark künstlerischer Mitarbeiter des Barbican Centre in London und begann mit dem Strawinsky Project, einer dreijährigen Zusammenarbeit, um eine Trilogie von Werken zu bahnbrechenden Tanzpartituren von Igor Strawinsky zu produzieren. Das neue Werk von Michael Clark Company entwickelt sich aus der Bewunderung des Choreografen für die Musik von David Bowie, Iggy Pop und Lou Reed. Im Juni 2011 präsentierte die Michael Clark Company in einem speziellen Auftrag für die Turbinenhalle der Tate Modern, London, eine ortsspezifische Arbeit mit Bewegung, Film, Licht und Ton.

Suzanne Cotter ist Autorin und Kuratorin für Ausstellungen im Guggenheim Abu Dhabi Projekt und Co-Kuratorin der 10. Sharjah Biennale. Cotter, ehemaliger stellvertretender Direktor von Modern Art Oxford, hat über die Arbeit zeitgenössischer Künstler geschrieben, die heute international arbeiten.

Artikelnummer 00115
Gewicht 2.108 kg
Herausgeber Suzanne Cotter, Michael Bracewell,
Produkt-Sprache English
Seiten 348
Größe 297 x 220 mm
ISBN 978-1-900828-33-8
Medium Bücher
Format Hardcover
Verlag Violette Editions
Erscheinungsjahr 2011

Copyright © 2018 - Einar & Bert