Klääsch.

38,00  inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

„Klääsch“ schildert in Bild und Text Stationen aus der Laufbahn der selbsternannten Mode­schöpferin und Modeaktivistin Lisa D. Eines ihrer Markenzeichen waren Shows und Perfor­mances, in denen sie mit KollegInnen, Künstler­Innen, Musi­kerInnen, SchauspielerInnen, Schriftsteller­Innen, Laienmodels und Szenenudeln die Mode und die ­Modenschau aus den Händen der Profis befreite und sie – mal kulturell wichtigtuerisch, mal anarchisch-aufmüpfig – zum Erzählen lust­voller Gegen­­geschichten vergatterte.­

Dabei kollidierte sie mit einer Reihe sehr unter­schiedlicher, teils illustrer ­Milieus und Persönlich­keiten: vom Litera­tur und Kunstbetrieb der Avant­gardestadt Graz bis zum Schaustellermilieu einiger Rummelplätze, von der Halbwelt ­verbli­che­ner ­Stripteaselokale bis zur Glitzerwelt des Playboy-­Magazins, von der Under­groundszene Berliner Hinter­hofkeller bis zu ehrwürdigen ­Hochkulturtempeln, von Hans Gamperl und Sister über Lucas Cejpek bis zu Elfriede ­Jelinek, von Fiona ­Bennett über Lena Braun bis zu Otto Sander.

Zwischen Bildstrecken von sieben Shows lässt Lisa D. die Begegnungen und Zusammenstöße aus der Sicht ihres Models Alice Daddledale wieder aufleben. Dabei entsteht nicht nur eine ­Geschichte von den eigensinnigen Streifzügen einer lustvoll ­dilettierenden, sich ihr eigenes Genre er­schaffenden ­Freibeuterin, sondern auch das Panorama einer Zeit, in der sich die ­­­Grenzen zwischen Kunst und Kommerz, Ost und West, männlich und weib­lich, Beherrschung und Selbstbeherr­schung ­auflösen. Im Hintergrund werden Logen gegründet, Paraden ­erfunden, Welt­geschichte versäumt, Parties ge­sprengt, Freunde verraten und Genies geboren.

„Klääsch“ – Buchobjekt in japanischer Bindung – lädt zur Leseperformance ein: Alle Seiten müssen geöffnet werden, um den Text zu entdecken.

„Ein Buch … das in Text und Bild selbst so sehr eine Performance darstellt wie die schrägen Aktionen, von denen es erzählt. … Feminismus, wie man ihn sich heute wünschen würde: frech, intellektuell, vor allem aber panzerbrechend witzig.“

– profil 24/2019

Artikelnummer 00052
Gewicht 680 kg
Autor Lisa D.
Produkt-Sprache Deutsch
Seiten 352
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Abbildungen
ISBN 978-3-87512-488-0
Medium Bücher
Format Paperback
Verlag Maro Verlag
Erscheinungsjahr 2019

Copyright © 2020 - Einar & Bert