Katrin Brack Bühnenbild

28,00  inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

„Meine Räume denken nicht darüber nach, ob sie Kunst sind“, sagt Katrin Brack. Und doch: Warum drängt sich beim Betrachten ihrer Bühnenräume stets diese Frage auf? Die Beschreibung dessen, was diese Ausnahme-Bühnenbildnerin seit Jahren im Theater kreiert, sucht meist die Referenz zur Bildenden Kunst. Da sind sachte sich über die Bühne bewegende Nebelwände, Inszenierungen im Dauerregen, im Konfettiregen, im Schneetreiben. Dann ein einzelner Baum, ein Himmel voller Schaukeln, voller Glühbirnen, voller glitzernder Girlanden. Man betrachtet ihre Räume wie bewegte Skulpturen, Installationen, Ding gewordene Ideen, in eine radikale Zeichenhaftigkeit überführt, zu Metaphern geworden.

Rigoros thematisieren ihre Arbeiten die Leere der Bühne – durch die stets spürbare Anwesenheit der abwesenden Dinge – Reduktion. Wir sehen Raumzeit, wie sie in unsichtbaren und flüchtigen Linien ein Volumen bespielt: ein Theater der Zeit.

Artikelnummer 00027
Gewicht 0.971 kg
Autor Katrin Brack
Produkt-Sprache Deutsch, English
Seiten 252
Größe 235 x 220 mm
ISBN 978-3-940737-55-7
Medium Bücher
Format Klappen- Broschur
Verlag Theater der Zeit
Erscheinungsjahr 2010

Copyright © 2018 - Einar & Bert