In die Luft schreiben

Herausgegeben von Geoffrey Layton

, , ,

30,00  inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Im November 2015 verstarb Luc Bondy im Alter von 67 Jahren. Der Regisseur, Intendant und Schriftsteller zählte zu den besten Theater- und Opernregisseuren des internationalen Theaters seit den 1970er Jahren.

Das Buch, herausgegeben von seinem langjährigen Mitarbeiter Geoffrey Layton, vermittelt einen Eindruck von der Fülle und der Vielfalt seines Werks – einerseits die internationale Theaterlaufbahn im Spiegel seiner Mitarbeiter, Freunde und Wegbegleiter, andererseits die Introspektionen eines Schriftstellers und das schöpferische Chaos, aus dem seine Inszenierungen hervorgingen.
Mit bisher unveröffentlichten Texten von Luc Bondy, Patrice Chéreau, Bruno Ganz, Peter Handke, Jens Harzer, Yasmina Reza u. v. a.; zahlreichen Fotografien von Ruth Walz und Entwürfen von Moidele Bickel, Richard Peduzzi und Erich Wonder.

„Nun habe ich diesen eigenartigen, für die Nachwelt kaum zu beschreibenden Beruf des Regisseurs gewählt und kompensiere die Sehnsucht nach dem Schreiben, indem ich inszeniere, sozusagen in die Luft schreibe.“ – Luc Bondy

Artikelnummer 00366
Gewicht 1.500 kg
Herausgeber Geoffrey Layton
Produkt-Sprache Deutsch
Seiten 320
Abbildungen Mit zahlreichen farbigen Abbildungen
ISBN 978-3-89581-451-8
Medium
Format Klappenbroschur. Fadenheftung.
Verlag Alexander Verlag
Erscheinungsjahr 2017

Copyright © 2019 - Einar & Bert