FAUST I + II Inszeniert von Peter Stein

von Johann Wolfgang von Goethe

, , ,

4 DVDs

59,90  inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Goethes „Faust“ in der Inszenierung von Peter Stein. Erzählt wird, mit ebenso liebevoller wie insistierender Genauigkeit, die Geschichte eines Menschen, der die Grenzen seines Wissens und seiner Talente erreichen will – und über diese hinaus strebt. Sein stetes Scheitern und die damit einhergehenden Verheerungen, die unermüdlichen Neuanfänge, schließlich sein Tod und die Einbettung seines Sterbens in eine übergreifende Sinnstiftung bilden den dramatischen Bogen der Dichtung.

Dieses allumfassende Werk war noch nie in seiner vollständigen Text-Gestalt von einer professionellen Theatertruppe in zeitlicher und örtlicher Einheit gezeigt worden. Im Kulturprogramm der EXPO 2000 Hannover und später dann in Berlin verwirklichte Peter Stein diesen seinen Traum. Unter den teils staunenden, teils skeptischen Blicken von Publikum und Kritik wagte er die eigentliche Uraufführung des „Faust“.

Mit dem kongenialen Bruno Ganz als Titelhelden eroberte das Ensemble das Unspielbare in einem wahrhaft einzigartigen Bühnenmarathon: ein Fest der Sprache! Die vierfache Besetzung der Mephisto-Figur, sowie ein ständiger Wechsel der Schauplätze, die sich das Publikum über zwei dramatische Theatertage hinweg selbst erlaufen musste, waren weitere Höhepunkte dieser Inszenierung.

Die Fernsehregisseure Peter Schönhofer („Faust I“) und Thomas Grimm („Faust II“) haben die Theateraufführung in einer Kombination aus dokumentarischer und filmisch-szenischer Aufnahmetechnik mit zwölf Kameras für das Fernsehpublikum adaptiert. Während der zweieinhalbwöchigen Drehzeit wurde tagsüber ohne Publikum gearbeitet, bevor man abends in der Vorstellung weiterdrehte. In dreimonatiger Schnittzeit konnte daraus die konzentrierte Fernsehfassung entstehen.

Der „Faust“ ist eine herausragende Inszenierung aus dem Archiv-Schatz des ZDF, die nun erstmals auf DVD veröffentlicht wird.

„Hautnah wird er von den Kameramännern herangerückt an die so viele Verse zitierenden Menschen, an ihre sprechenden Gesichter und wohl formulierenden Münder. Gelegentlich sieht man Steins Goethe-Figuren auch aus der minimierenden Ferne oder aus der Himmelsperspektive oder irgendwie interessant von schräg unten oder oben, mal von vorne, mal von hinten, mal durch Flammen hindurch oder ins blässliche Mondlicht gesetzt. Kein Blick also in kahle Hallen, auf öde Kulissen – sondern Schnittmeisterlebendigkeit, Lichtwunder von Beleuchtungskünstlern mit stets schnellen Wechseln der Blickrichtung.“Süddeutsche Zeitung

 

Inszenierung: Peter Stein

Besetzung

Faust: Bruno Ganz
Junger Faust: Christian Nickel
Mephistopheles: Johann Adam Oest, Robert Hunger-Bühler,
Christine Oesterlein, ein schwarzer Königspudel
Gretchen: Dorothee Hartinger
Helena: Corinna Kirchhoff
u.a.

Artikelnummer 00468
Gewicht 0.251 kg
Autor Johann Wolfgang von Goethe
Produkt-Sprache Deutsch
Spieldauer 814 min. + 90 min. Bonus
Größe 140 x 190 mm
EAN 4280000101013
Medium DVDs / CDs / Nonbooks
Produkt-Typ 4 DVDs
Verlag Belvedere Theater Edition
Erscheinungsjahr 2005
Sonstiges 0/PAL, DVD 9

Copyright © 2018 - Einar & Bert