Exhausting Dance

25,99  inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

Das einzige wissenschaftliche Buch auf Englisch, das dem jüngsten europäischen zeitgenössischen Tanz gewidmet ist, „Exhausting Dance: Performance and the Politics of Movement“ untersucht das Werk von bedeutenden zeitgenössischen Choreografen, die seit Anfang der 90er Jahre die Tanzszene in Europa und den USA verändert haben.

Durch ihren lebendigen und expliziten Dialog mit Performancekunst, bildender Kunst und kritischer Theorie der letzten dreißig Jahre fordert diese neue Generation von Choreographen unser Verständnis von Tanz heraus, indem sie den Begriff der Bewegung erschöpfen. Ihre Arbeit verlangt, als geleistete Erweiterungen der radikalen Politik gelesen zu werden, die in der Performancekunst, in der poststrukturalistischen und kritischen Theorie, in der postkolonialen Theorie und in der kritischen Rassismusforschung impliziert sind.

In dieser weitreichenden und außergewöhnlichen Studie analysiert Andre Lepecki brillant die Arbeit der Choreografen:

* Jerome Bel (Frankreich)
* Juan Dominguez (Spanien)
* Trisha Brown (US)
* La Ribot (Spanien)
* Xavier Le Roy (Frankreich-Deutschland)
* Vera Mantero (Portugal)

und bildende Künstler und Performance-Künstler:

* Bruce Nauman (US)
* William Pope.L. (US).

Dieses Buch bietet eine bedeutende und radikale Überarbeitung unseres Denkens über den Tanz und argumentiert für die Notwendigkeit einer erneuten Auseinandersetzung zwischen Tanzwissenschaft und experimentellen künstlerischen und philosophischen Praktiken.

Artikelnummer 00146
Gewicht 0.260 kg
Autor André Lepecki
Produkt-Sprache English
Seiten 160
Abbildungen Mit s/w Abbildungen
ISBN 978-0-415-36254-2
Medium Bücher
Format Paperback
Verlag Routledge Taylor&Francis Group
Erscheinungsjahr 2006

Copyright © 2019 - Einar & Bert