Eisbilder: Neue Theaterstücke aus Finnland

Herausgegeben von Theater der Zeit

18,00  inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

1 vorrätig

„Eisbilder. Neue Theaterstücke aus Finnland“ versammelt fünf Theaterstücke aus dem theaterbegeisterten Land hoch im Norden. Gott, Natur und die Seele des Menschen sind die Themen von Pipsa Lonkas Stück „These little town blues are melting away“. Freundliche Eigenbrötler leben hier in der Weite der finnischen Landschaft am Ufer des Meeres, während sich die Katastrophe bereits abzeichnet. In „Der Patriarch“ von Juha Jokela haben die Männer das Wort, Männer einer Generation, die sich eigentlich zur Ruhe setzen sollte, aber immer noch die Geschicke des Landes und der Familie bestimmen will. „Fegefeuer“ der finnisch-estnischen Autorin Sofi Oksanen zeigt, wie die Misshandlung estnischer Frauen während der russischen Besatzung Ende der 1940er Jahre als verdrängte Geschichte fortlebt und im Schicksal der Enkelinnen wiederkehrt. „Panik“ von Mika Myllyaho ist eine intelligente Komödie über echte und eingebildete Krisen des modernen Mannes, der erfolgreich und sensibel zugleich sein will. Und „Eisbilder“ von Kristian Smeds, ein „theatrales Familienalbum“, das durch aufgesplitterte Lebensverhältnisse des modernen Großstadtnomaden streift, eine finnische Katharsis aus Alkohol, Sex und Gewalt.

Gewicht 0.362 kg
Herausgeber Theater der Zeit
Produkt-Sprache
Seiten 276
ISBN 978-3957490032
Medium
Format Taschenbuch
Produkt-Typ Buch
Verlag Theater der Zeit
Erscheinungsjahr 2014
Gefördert von
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Neustart Kultur
Börsenverein des deutschen Buchhandels

Copyright © 2022 - Einar & Bert