Dramen- und Theaterdidaktik: Eine Einführung – Grundlagen der Germanistik

von Rudolf Denk, Thomas Möbius

15,00  inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

1 vorrätig

Dramatische Texte stehen weder an Schulen noch an Hochschulen und Seminaren in hohem Ansehen. Das Theatralische selbst tritt in der literaturwissenschaftlichen Praxis und Didaktik vorwiegend als Drama, also als Lesetext, in Erscheinung. Dramatiker verfassen jedoch ihre Textvorlagen vor allem im Hinblick auf ihre szenische Realisierung. Auch die Lernenden und Lehrenden an Schulen und Hochschulen faszinieren in erster Linie die Möglichkeiten der szenischen Verlebendigung von vorgegebenen Texten. Durch eine einseitige Fokussierung auf die Texte geraten die komplexen theatralischen Prozesse von Inszenierungen aus dem Blick; das semiotische Potenzial des Dramas und die Praxis des Theaters finden oft keine Beachtung. Diese deutliche Lücke im didaktischen Feld versucht der vorliegende Band zu füllen. Das Buch bietet einen Überblick über wesentliche Stationen der Dramen- und Theatergeschichte, über wichtige Begriffe der Dramenanalyse und bisherige Konzepte der Dramendidaktik. Es skizziert und veranschaulicht entscheidende Handlungsfelder des Dramatischen, Theatralischen und Dramaturgischen in didaktischer Sicht. Die Einführung eignet sich als Vorbereitung auf Prüfungen genauso wie für die Planung von Seminaren oder Unterrichtsstunden zu dramatischen Texten und deren Inszenierung. Lehrpersonen an Schulen und Hochschulen, Lehrerbildner(innen), interessierte Schüler(innen) und Studierende erhalten neben diesen grundlegenden Informationen zur Geschichte des Dramas, Theaters und der Dramaturgie eine Einführung in eine „andere“, eine werkstattorientierte Dramen- und Theaterdidaktik. Damit bietet der Band ein unentbehrliches Hilfsmittel für die Beschäftigung mit dem Gesamtkomplex Drama und Theater.
Gewicht 0.308 kg
Autor Rudolf Denk, Thomas Möbius
Produkt-Sprache
Seiten 239
ISBN 978503122493
Medium
Format Taschenbuch
Produkt-Typ Buch
Verlag Erich Schmidt
Erscheinungsjahr 2010
Gefördert von
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Neustart Kultur
Börsenverein des deutschen Buchhandels

Copyright © 2022 - Einar & Bert