Digitale Spiele in der Medienpädagogik Einstellungen, Erfahrungen und Haltungen von Spielleitenden

von Martin Geisler

18,80  inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

1 vorrätig

Das Buch widmet sich dem Einsatz von (digitalen) Spielen in der Bildung. Dabei werden jedoch die Anleitenden in den Fokus der Beobachtung gesetzt. Neben grundlegenden Theorien, die für die Auseinandersetzung mit der Haltung von spielleitenden Medienpädagog*innen relevant sind, wurden quantitative Daten erhoben, um welche Personen es sich dabei handelt, welche Qualifikationen sie mitbringen und welche Kompetenzen sie verfolgen. In einer anschließenden qualitativen Studie, äußern sich Expert*innen zu den für sie bedeutsamsten Aspekten hinsichtlich der Haltung von Projektleitenden. Ziel des praxisorientierten Buches ist es, methodisch-didaktische Grundlagen aufzuzeigen, die für die Qualifizierung von Medienpädagog*innen in der Fort-, Aus- und Weiterbildung relevant sind.

Gewicht 0.464 kg
Autor Martin Geisler
Produkt-Sprache
Seiten 257
ISBN 978-3-86736-534-5
Medium
Format Taschenbuch
Produkt-Typ Buch
Verlag kopaed
Erscheinungsjahr 2019

Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Copyright © 2022 - Einar & Bert