Dialog 21: Mittendrin – Neue Theaterstücke aus China

Herausgegeben von Chen Ping, Hans-Georg Knopp

22,00  inkl. MWSt., zzgl. Versandkosten

1 vorrätig

„Mittendrin. Neue Theaterstücke aus China“ versammelt fünf Stücke von chinesischen Autorinnen und Autoren, die die Theaterszene im Reich der Mitte maßgeblich geprägt haben. Guo Shixing, einer der wichtigsten Dramatiker Chinas, ist gleich mit zwei Werken vertreten. Mit „Schachmensch“ zeigt er die Verwirrungen einer Konsumgesellschaft, während es in seinem neuen Stück „Frosch“ um Themen wie Terrorismus, Umweltverschmutzung, Unwetter und Wasserprobleme geht. „Bernstein“ gehört zur „Pessimismus-Trilogie“ von Liao Yimei und schildert das turbulente Leben junger Chinesen im neuen Jahrhundert. „Zum letzten Gefecht“ von Meng Bing erzählt eine Geschichte über den Glauben, der bis heute immer noch ein aktuelles Thema ist. Mit „Jesus, Konfuzius und John Lennon“ hat Sha Yexin das erste absurde Theaterstück in China geschrieben. Möchten Sie mehr davon wissen? Lesen Sie bitte das Buch.

Gewicht 0.372 kg
Herausgeber Chen Ping, Hans-Georg Knopp
Produkt-Sprache
Seiten 285
ISBN 9783957490513
Medium
Format Taschenbuch
Produkt-Typ Buch
Verlag Fischer Tachenbuch Verlag
Erscheinungsjahr 2016
Gefördert von
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
Neustart Kultur
Börsenverein des deutschen Buchhandels

Copyright © 2022 - Einar & Bert