FR 8.06.18 „Sound lesen“ Doppellesung Maren Kames & Hendrik Otremba

Sound lesen Zwischen Partituren und Detektiven HALB TAUBE HALB PFAU ist einer Landschaft ähnlich, eine die erst erkundet wird, deren Grenzen erst gesucht werden müssen. Ein Ich tastet sich voran, macht aus dem Unwägbaren etwas sichtbar, fühlbar, indem es Dinge mit Worten benennt, die die Leere behutsam füllen. Doch die Unsicherheit bleibt, wie Schollen tauchen Texte auf und wiede ab, überlappen sich und brechen wieder auseinander, verzerren das Bild oder lassen es wieder verschwinden, um…

Weiter lesen

Do 26.04.2018: Ein Abend für Dimiter Gotscheff

Ein Abend für den bedeutenden Theaterkünstler Dimiter Gotscheff, der an diesem Tag 75 Jahre alt geworden wäre. Berühmt wurde der bulgarische Theaterregisseur vor allem durch seine Theaterarbeiten am Deutschen Theater Berlin, der Volksbühne Berlin, am Thalia Theater Hamburg, am Burgtheater in Wien. Zuletzt feierte seine Inszenierung von Heiner Müllers Zement im Münchener Residenztheater im Mai 2013 eine umjubelte Premiere. Er verstarb im Oktober 2013 in Berlin. Donnerstag, 26.04.2018, 19.30 Uhr Der verliebte Partisan. Ein Abend für…

Weiter lesen

Di 08.05.2018: Buchpremiere „Theater am Rand“

Zollbrücke im Oderbruch. Ein Ort am Ende der Welt? Nein, ein Ort für Anfänge. Am Anfang war die Idee für ein Theater. Das Theater am Rand. Verwirklicht von dem Musiker Tobias Morgenstern und dem Schauspieler Thomas Rühmann. Im Wohnzimmer des Musikers beginnt hier eine Geschichte, die nun schon seit 20 Jahren weitererzählt wird und mit Worten und Klängen längst ein eigenes kühnes Theatergebäude füllt. Umgeben von rauer poetischer Natur werden im Theater am Rand mit…

Weiter lesen

Mi 06.06.2018: Buchpremiere NOVOFLOT

Seit 2002 untersucht die Berliner Opernkompanie NOVOFLOT verdeckte und kaum beachtete Dimensionen der Gattung Oper und zeigt die oft mehrteiligen Ergebnisse ihrer Forschungen auf Volksbühnen, Trabrennbahnen, Brachflächen, in Radialsystemen, mobilen Opernhausarchitekturen sowie halbversunkenen Kirchen im öffentlichen Raum. Die Vielfalt des bisher mehr als zwanzig Inszenierungen umfassenden Musiktheaterschaffens der 2014 mit dem george tabori preis ausgezeichneten Opernkompanie um Sven Holm (Regie), Vicente Larrañaga (Musikalische Leitung), Dörte Wolter (Produktionsleitung) sowie Sebastian Bark/Malte Ubenauf (Dramaturgie) zeigt nun ein…

Weiter lesen

Copyright © 2018 - Einar & Bert